Vita

Persönliches   

Größe: 1,62 m
Haar- / Augenfarbe: brünett / braun
Konfektionsgröße: 38
Geboren: 1989 in Schwerin

Ausbildung   

2012: Schauspieldiplom
2008 – 2012: Hochschule für Musik und Theater Rostock

2008: Allgemeine Hochschulreife | Goethe-Gymnasium Schwerin (Musikgymnasium)
2006: Ellon Academy Scotland | Auslandssemester

seit 2020: berufsbegleitende Weiterbildung zur Theaterpädagogin (BuT) an der Theaterwerkstatt Heidelberg
2019:
Weiterbildung „Für den Film“ (Sophie Molitoris, Doina Weber, Toke C. Hebbeln, Olav F. Wehling)
2018: DYOM Susan Batson Studion (New York)
2016: Improvisationsworkshop bei Michael Wolf (Die Gorillas) | HMT Rostock
2015: Improvisationsworkshop bei Keith Johnstone | Odsherred teaterskole
2015: Workshop Filmschauspiel bei Volker Umlauft | Bauhaus-Universität Weimar
2011: Chansonworkshop bei Franziska Troegner
2009: Meisterkurs Chanson bei Gisela May
seit 2007: Gesangsunterricht bei Relia Paul, John Lehman, Rosita Mewis u. a.
1999 – 2008: Theatergruppe am Goethe-Gymnasium SN (TaGGS) | Leitung: Anne-Kathrin Holz

besondere Fähigkeiten   

Fremdsprachen / Dialekt: Englisch (fließend), Russisch (Grundkenntnisse) / Plattdeutsch (Grundkenntnisse)
Gesang / Instrument: Mezzosopran / Klavier / singende Säge (Grundkenntnisse)
Sport: Pantomime, Bühnenfechten, Bühnenkampf, Steppen, Reiten
Tanz: Tanzstudio Schwerin (1998 – 2003)
Sonstiges: Führerschein Klasse B

Engagements   

Die Übersicht zum Repertoire finden Sie hier.

seit 2017: Saarländisches Staatstheater
2014-2017: Landestheater Coburg
2012-2014: Südthüringisches Staatstheater
2012: 54. Gandersheimer Domfestspiele
2010: Volkstheater Rostock

Auszeichnungen   

2019: Sonderpreis „FANTEX“ für TRAUMfactory | 7. BFF Fiction
2019: 1. Publikumspreis für „Vigo“ | 3. Saarländisches Filmemacher-Wochenende
2018: 1. Preis der Jury, Preis der Stadt Jena und Hauptpreis „Goldene FILMthuer“ für TRAUMfactory | 14. Thüringer Kurzfilmfest Jena
2017: Gewinner mit TRAUMfactory beim „SMS- Self Made Shorties – Mein Traum – Neues aus der Traumfabrik“ | Münchner Filmfest 2017
2015: 1. Platz der Jugendjury für „Fabian“ | 33. Bayerische Theatertage Bamberg 2015
2014: Ulrich-Burkhardt-Förderpreis des Meininger TheaterFreunde e.V.
2014: Preis für die Inszenierung des Jahres für „Rose Bernd“ des Meininger
TheaterFreunde e.V. | Lobende Erwähnung des Ensembles
2011: 1. Preis für „Brüderchen, komm tanz mit mir…“ | HMT – Interdisziplinär 2011
2011: Ensemblepreis für „Der Meister und Margarita“ | 22. Theatertreffen deutschsprachiger Schauspielstudierender
2008: Einladung zum 29. Theatertreffen der Jugend Berlin 2008 mit  „Hamlet.net“
2008: Einladung zum Festival LIEBE MACHT TOT(D) mit „Hamlet.net“ | Ausstrahlung auf 3sat / ZDF- Theaterkanal

Scroll to Top